OUTLETCITY CLUB
  • Jetzt geöffnet
  • 10:00 - 20:00 Uhr

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
Samstag:
10:00 - 20:00 Uhr
09:00 - 20:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

An allen nachfolgenden Feiertagen sind die Outlet Stores geschlossen:
03.10.20
01.11.20
25.12.20
26.12.20
Tag der Deutschen Einheit
Allerheiligen
1. Weihnachtsfeiertag
2. Weihnachtsfeiertag
Menü
  • Quick Navigation
  • Adresse
    • OUTLETCITY METZINGEN
      Maienwaldstraße 2
      D-72555 Metzingen
      Zum Lageplan
  • Haben Sie Fragen?
    • +49 (0) 7123 - 17 89 978*
      Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
      Sa: 08:00 - 20:00 Uhr
      *Es gelten die öffentlichen Tarife vom dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.
      Zum Kontaktformular
  • Öffnungszeiten
    • Montag - Freitag:
      Samstag:
      10:00 - 20:00 Uhr
      09:00 - 20:00 Uhr

      Sonderöffnungszeiten

      An allen nachfolgenden Feiertagen sind die Outlet Stores geschlossen:
      03.10.20
      01.11.20
      25.12.20
      26.12.20
      Tag der Deutschen Einheit
      Allerheiligen
      1. Weihnachtsfeiertag
      2. Weihnachtsfeiertag

      *Sonntag geschlossen

Datenschutzerklärung für die OUTLETCITY App

Datenschutz für die OUTLETCITY App

Stand: Mai 2020

Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung der Outletcity-App („App“). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, zum Beispiel Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Nutzungsverhalten.

1. Verantwortlicher

Für die App ist Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) die OUTLETCITY METZINGEN GmbH, Friedrich-Herrmann-Str. 6, 72555 Metzingen, service@outletcity.com.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@outletcity.com.

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Bei Nutzung unserer App erheben wir die nachfolgend beschriebenen notwendigen personenbezogenen Daten, um die Nutzung der Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können Sie die App oder bestimmte Teile der App nicht verwenden.

2.1.1 Für die Nutzung der App durch Sie verwenden wir Ihre Advertising ID oder eine andere eindeutige Kennziffer des Betriebssystems Ihres Mobiltelefons, um Sie bei der Verwendung der App identifizieren zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

2.1.2 Wir verarbeiten die Spracheinstellungen Ihres Mobiltelefons, damit wir Ihnen die App in der richtigen Sprache zur Verfügung stellen können (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

2.1.3 Darüber hinaus erheben wir die folgenden Daten, um die Funktionen der App anzubieten und deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO):

  • Sitzungsdaten (wie Zeitpunkt und Dauer der App-Sitzung);
  • Nutzungsdaten (wie abgerufene Inhalte, die dabei übertragene Datenmenge und Fehlermeldungen/Abstürze der App) sowie
  • Geräte- und Installationsdaten (wie Betriebssystem, Displaygröße, Spracheinstellung und die Version der App).

2.2 Beim Herunterladen der App werden die technisch erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts bei dem jeweiligen App-Store-Anbieter, Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Daher sind wir dafür nicht verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der App auf Ihr Endgerät notwendig ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

2.3 Wir verarbeiten innerhalb der App Ihre „Likes“, also die von Ihnen als präferiert ausgewählten Marken und Angebote, um diese in der App für Sie anzuzeigen und Ihnen auf der Karte den Weg zu den Marken und Angeboten weisen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Auf der Grundlage dieser Angaben bieten wir Ihnen auf bestimmten Seiten in der App die Möglichkeit, die Sortierung/Ansicht von Stores und Brands zu personalisieren. Dadurch können Sie die Ergebnisse bei Produktkategorie-Suche, die Übersicht aller Angebote sowie Stores auf dem Lageplan nach Ihren Präferenzen gestalten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

2.4.1 Unser Angebot umfasst bestimmte Funktionalitäten (Karten-Funktion und Anzeige von verfügbaren öffentlichen WLANs in der Nähe), die auf Ihren jeweiligen Standort innerhalb der Outletcity Metzingen zugeschnitten sind. Diese Geodaten werden nur innerhalb der App verwendet, um Ihnen auf der integrierten Karte Ihren Standort anzuzeigen. Wir verwenden diese Daten gemäß Ziff. 2.4.2 zur Erstellung von Nutzungsprofilen unter Verwendung von Pseudonymen. Eine weitere Auswertung durch uns erfolgt nicht. Sie können den Zugriff der App auf Ihre Geodaten in den Einstellungen Ihres Betriebssystems jederzeit erlauben oder unterbinden. Wenn die Standorterhebung aktiv ist, zeigt ihr Smartphone die Datenverarbeitung über ein entsprechendes Symbol in der oberen Leiste an. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen einige der darin enthaltenen Funktionen nur bei Kenntnis Ihres Standorts anbieten können. Sie können dieser Verarbeitung jederzeit innerhalb der App durch die Verwendung des Opt-out-Schalters unter "Services > Einstellungen" widersprechen. Soweit in diesem Zusammenhang weitergehende personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

2.4.2 Zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung des Angebotes erstellen wir Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), um für Sie unser Angebot zu verbessern. Diese Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt. Dem können Sie widersprechen, indem Sie sich an die oben genannten Kontaktdaten, die im Impressum angegebene Anschrift wenden oder der Verwendung innerhalb der App durch die Verwendung des Opt-out-Schalters unter "Services > Einstellungen" widersprechen (siehe auch Ziff. 5.3).

2.5.1 Wenn Sie uns kontaktieren (zum Beispiel über unsere oben genannten Kontaktinformationen, vgl. Ziff. 1.1), verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie angegeben haben (also zum Beispiel Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse), um Ihre Fragen zu beantworten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

2.5.2 Wir verwenden Push-Nachrichten, um Ihnen Nachrichten zukommen zu lassen. Hierbei verarbeiten wir Ihre Geräte-ID (siehe Ziff. 2.1.1) auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Sie über besondere Angebote, Bestimmungen und Neuerungen der Outletcity Metzingen und der App zu informieren. Sie können dieser Verarbeitung jederzeit innerhalb der App durch die Verwendung des Opt-out-Schalters unter "Services > Einstellungen" widersprechen (siehe auch Ziff. 5.3). Soweit wir im Rahmen einer Personalisierung hierbei auf weitere personenbezogene Daten aus Ihrem Kundenkonto des OUTLETCITY Clubs zurückgreifen, geschieht dies nur mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

2.6 Soweit Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des OUTLETCITY Clubs über die App verarbeitet werden, gilt ergänzend die Datenschutzerklärung des OUTLETCITY Clubs. Bereits bei der erstmaligen Verwendung der App erstellen wir für Sie einen OUTLETCITY Club Code, um Ihnen die Verwendung der App zusammen mit dem OUTLETCITY Club zu erleichtern (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Der OUTLETCITY Club Code ist eine von uns ausgestellte Outletcity-Kundenkarte für den Outletcity Club in digitaler Form. Dieser OUTLETCITY Club Code wird jedoch erst mit Ihrer Registrierung mit Ihrem Kundenkonto verknüpft.

2.7 Wir verwenden keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

3. Speicherdauer und Empfänger der Daten

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nur so lange, wie es jeweils für die genannten Zwecke erforderlich ist, und löschen sie anschließend oder – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen – schränken die Verarbeitung ein.

4. Empfänger der Daten

4.1 Um die App anbieten zu können, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an unseren Hosting-Provider. Zudem verwenden wir die folgenden Dienstleister, um bestimmte Dienste innerhalb der App anbieten und um die App verbessern zu können:

  • Analysetools (Google Firebase, Google Analytics, Crashlytics),
  • Hosting-Provider (Amazon),
  • Marketingtools (Emarsys),
  • Kundendienst (PVS),
  • Loyalty-Plattform (Point4More).

Mit allen haben wir Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen, so dass die Daten streng nach unserer Weisung verarbeitet werden.

Für Leistungen im Rahmen des OUTLETCITY Clubs sind weitere Auftragsverarbeiter eingebunden. Diese entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des OUTLETCITY Clubs.

4.2 Einige unserer Dienstleister sitzen in Drittländern:

Dienstleister

Land

Schutzmechanismen

Google

USA

Privacy Shield

Amazon

USA

Privacy Shield

Eine Kopie der jeweiligen Gewährleistungen können Sie bei dem oben genannten Datenschutzbeauftragten erhalten (siehe Ziff. 1).

5. Ihre Rechte

5.1 Sie haben uns gegenüber die folgenden Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Maßgabe der rechtlichen Bestimmungen:

  • Recht auf Auskunft;
  • Recht auf Berichtigung und Löschung;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

5.2 Wenn die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

5.3 Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein etwaiges auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Soweit die Verarbeitung dazu dient, Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

5.4 Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren.

Karten-code