Warenkorb

Bleached

Bleached

Jeans-Trend "Bleached"

Unter Bleached versteht man eine spezielle Jeans-Waschung, die man sowohl bei Jeanshosen als auch bei Jeansjacken oder -kleidern findet. Wie der Name schon vermuten lässt, wird die Jeans bei dieser Methode mit Bleichmittel behandelt, sodass sie einen gleichmäßigen, hellen Farbton erhält. Meist wird dieses Verfahren als Vorstufe für andere Waschungen wie Stone Washed oder Acid Washed angewandt.

Das Bleached Verfahren

Durch regelmäßigen Gebrauch und häufiges Waschen einer Jeans entstehen ganz natürliche Abnutzungsspuren. Diese gelten seit den siebziger Jahren als Modetrend und werden deshalb seitdem mit verschiedenen Verfahren künstlich herbeigeführt. Eines der Verfahren ist die so genannte Bleached Methode, bei der dem Jeansstoff mittels aufwändiger Prozeduren der Indigo-Farbstoff entzogen wird. Je länger der Stoff mit Bleichmittel behandelt wird, desto heller wird dieser. Obwohl das Verfahren maschinell durchgeführt wird, treten natürliche Abweichungen von Jeans zu Jeans auf. Damit ist jede Jeans ein Unikat mit ganz eigenem Charakter.

Wie kombiniert man eine Bleached-Jeans?

Die Bleached Jeans kann dank der hellen, gleichmäßigen Farbgebung vielseitig kombiniert werden. Tragen Sie z.B. für einen gelungenen Casual Look ein helles Print-Shirt und Sneakers zu Ihrer Bleached Jeans. Modemutige kombinieren ein passendes Jeanshemd dazu oder ganz leger einen Sweater oder Strickpullover in gedeckten Farben. Rockig wird die Bleached Jeans mit Lederjacke oder Biker Boots und Pilotenbrille.

Merkliste

Es können keine weiteren Styles hinzugefügt werden.