Warenkorb

Etuikleid

Etuikleid

Der Klassiker unter den Kleidern: Das Etuikleid

Das Etuikleid gehört bereits seit den 30er Jahren zu den modischen Evergreens und wurde vor allem durch Audrey Hepburn und Jackie Kennedy bekannt.
Was es so zeitlos macht? Die Schnitte werden Jahr für Jahr neu interpretiert, haben aber immer eins gemeinsam: Sie lassen jede Frau elegant und stilvoll erscheinen. Sie versprühen Sexappeal und Klasse zugleich wie kaum ein anderes Kleidungsstück. Damit sind Etuikleider die ideale Wahl für festliche oder geschäftliche Anlässe.

Der Schnitt

Das Etuikleid zeichnet sich durch einen engen, figurbetonten Schnitt ohne Taillennaht aus und verfügt oft über einen kragenlosen, waagrechten Ausschnitt. Ein Etuikleid ist meist ärmellos oder mit sehr kurzen Ärmeln und reicht in der Regel bis zum Knie. Beliebt sind aber auch etwas kürzere Varianten (Mini-Etuikleid) oder längere Modelle.

Materialien

Etuikleider können je nach Schnitt aus festerer Baumwolle, luftigem Chiffon, Seide oder sogar aus romantischer Spitze gefertigt sein. Meist sind sie in dezenten Farben gehalten - aber auch Modelle mit großen Blumenprints, Pailetten oder aufwendigen Stickereien erobern die Herzen der stilbewussten Frau von heute.

Das Styling

Dank des klassischen Schnitts und der meist unaufgeregten Farbgebung kann das Etuikleid vielseitig kombiniert werden. Schlichte Modelle können problemlos mit einem Blazer ins Büro getragen werden. Abends wird es mit High Heels, Clutch und glamourösem Schmuck zum Hingucker, in der Freizeit passt es sogar zu Sneakers und Blouson.

Merkliste

Es können keine weiteren Styles hinzugefügt werden.