Warenkorb

Zeitlos zugeknöpft

Zeitlos zugeknöpft

Schick im Büro und casual in der Freizeit - für jede Situation gibt es das passende Hemd! Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Hemdentypen und wie Sie sie stylen können.

Das Business-Hemd

Das Businesshemd ist ein Basic, das in keinem Kleiderschrank fehlen darf. Kombiniert mit einer schicken Krawatte wird das klassische weiße oder hellblaue Hemd in die Hose gesteckt und wappnet uns sowohl für Büro als fürs feine Abendessen. Wer es ausgefallener möchte, kann Modelle mit farbigem Kragen oder auffälligen Knöpfen wählen.

Der Klassiker unter den Hemden in weiß oder hellblau wappnet uns sowohl für Büro als fürs feine Abendessen. Ausgefallener sind Modelle mit farbigem Kragen oder auffälligen Knöpfen.

Das Karohemd

Das Coole und Vielseitige unter den Hemdentypen. Das Karomuster kommt in verschiedenen Farben und Größen und lässt uns stets stylisch aussehen. Ob als Outdoorpiece in Flanell, kleinkariert im Büro oder kombiniert mit einer coolen Lederjacke und einer Chino – das Karohemd wird in jeder Situation zum absoluten Fashionhit.

Cool und Vielseitig: Karomuster in verschiedenen Farben und Größen sind stylisch beim Outdoortrip in Flanell, kleinkariert im Büro oder kombiniert mit einer coolen Lederjacke und einer Chino.

Das Jeanshemd

Jeans hat sich längst vom Workeroutfit zu einem Trendteil in unserem Kleiderschrank gemausert. Und auch das Hemd aus dem vielseitigen Stoff ist eines unserer Lieblinge! Wir tragen es sowohl offen über einem T-Shirt für lässige Alltagslooks als auch geknöpft etwas legerer. Als wärmender Überzieher kann das Jeanshemd aber auch mal locker der Freundin geliehen werden.

Vom Workeroutfit zum Trendteil: Das Hemd aus Jeans kann für lässige Alltagslooks offen über einem T-Shirt oder auch auch etwas legerer geknöpft getragen werden.

Merkliste

Es können keine weiteren Styles hinzugefügt werden.