Menü

Jeans-Passformen im Überblick

Unterschiedliche Modellnamen, Nummern und Passformen – herzlich willkommen im Jeans-Dschungel! Für den Anfang erläutern wir Ihnen die wichtigsten Passformen und geben Ihnen den ein oder anderen Stylingtipp mit auf den Weg.

Arbeiter, Geschäftsleute, Rentner, Studenten und sogar Präsidenten tragen sie – die Jeans.

Tapered Fit

Die Tapered Fit Jeans, erhielt ihren Namen von dem englischen Begriff „tapered“ der soviel wie kegelförmig bedeutet. Die Wahl des Namens beschreibt die Schnittform dieser Jeans sehr gut. Denn der Oberschenkelbereich wird bei dieser Passform leicht umspielt, während sie an den Waden und den Knöcheln schmal zusammenläuft.

Sie setzen auf den ungezwungenen Freizeit-Look? Dann kombinieren Sie diese Jeans-Form zum modernen Blouson und sportlichen Snearker.

Mehr Jeans entdecken

Slim Fit

In den letzten Jahren hat sich die Slim Fit Jeans zur beliebtesten Denim-Passform für den Mann entwickelt. Durch ihren geraden aber engeren Schnitt betont sie modisch die Körperform ohne aufdringlich zu wirken. Dem Mann bietet sie genug Platz für den notwendigen Tragekomfort und lässt ihn schlank erscheinen, ohne dabei in die beiden Extreme „zu weit“ und „zu eng“ abzudriften.

Darf es auch mal eine Jeans ins Büro sein? Dann eignet sich diese schmale Passform am Besten. Achten Sie auf eine noble Waschung und verzichten Sie auf Used-Effekte. Dann macht ihre Jeans auch in Kombination zum Business-Hemd eine großartige Figur.

Mehr Jeans entdecken

Skinny Fit

Hosen mit dieser sehr schmalen Passform zeichnen sich durch ihre körpernahe Sihouette aus. Für die notwendige Dehnfähigkeit und den Tragekomfort sorgt die Materialzusammensetzung aus Baumwolle und Elasthan. Wer es „bequemer“ mag, sollte hier auf einen höheren Elasthan-Anteil in der Materialzusammensetzung achten.

Die schmalste der drei Jeans-Passformen kommt in Kombination zu lässigen Hoodies und einer stylishen Jeansjacke besonders gut zur Geltung.

Mehr Jeans entdecken


Unsere Jeansspezialisten

Unsere Jeansspezialisten

Merkliste

Es können keine weiteren Styles hinzugefügt werden.

Karten-code